HOME    
 

11. DEUTSCHER FONDSRATING-TAG

 


Rating und Analyse von Geschlossenen Fonds


------------------------------------------------------------------------

Am 25. März 2014 wird in Hamburg wieder über Analyse und Management Geschlossener Fonds und Sachwertinvestments diskutiert.

Die Fondsrating-Tage erfreuen sich seit ihrer Etablierung im Jahr 2004 steigender Beliebtheit. Damals war es dem Veranstalter gelungen, alle namhaften Analysten von Geschlossenen Fonds zu präsentieren. Die Veranstaltung hat sich mittlerweile als feste Größe im Terminplan der Branche etabliert.

In diesem Jahr werden Norman Wirth (AfW) und Martin Klein (VOTUM) die neusten Entwicklungen in Sachen Gesetzgebung und Regulierung vorstellen. Die Haftung des Vertriebs wird das Thema von Helmut Schulz-Jodexnis (Jung, DMS & Cie.). BIT Treuhand-Vorstand Sascha Sommer wird einen Überblick darüber geben, welche Produkte im Vertrieb besonders beliebt sind. Die Vertriebsexperten von afm sind ebenfalls vor Ort.

Die Initiatoren von Solvium Capital, id Immobilien in Deutschland AG, ZBI Zentral Boden Immobilien AG, FLEX Fonds und IVAG (Abendsponsor) werden in spannenden Diskussionen ihre Assets vorstellen.

2014 wieder mit exklusiver Abendveranstaltung

Im Anschluss an den Kongress finden sich Teilnehmer, Referenten und weitere Branchenexperten zu einem exklusiven Get together ein.

Certified Financial Planner (CFP) können durch Vorlage einer Teilnahmebescheinigung beim FPSB Deutschland die Vergabe von Creditpunkten für die Teilnahme an der Veranstaltung beantragen.

Das Programm  

Die Daten im Überblick:

Termin: 25. März 2014 von 10 Uhr bis ca. 18.30 Uhr.

Veranstaltungsort:

Empire Riverside Hotel, Ballroom
Bernhard-Nocht-Straße 97
20359 Hamburg
Tel.: + 49(0)40 / 31 11 9 - 0

Die Zielgruppe der Veranstaltung:

  • Banken
  • Finanzdienstleister
  • Fondsinitiatoren
  • Pensionskassen und Dachfonds
  • Versicherungen
  • Vertriebe

Sponsoren:

Medienpartner: